Zolitaire.de
Hilfe
Spielstände
Neu
Menü
Optionen
Neu
Tägliche Challenges
Optionen
Statistiken
Spiel teilen
Regeln

Homepage
Spades Runde: 0
Spiel teilen

Spades

Spieltyp: Kartenspiel
|
Anzahl der Spieler:4

Wie wird Spades gespielt?

Spades ist ein Stichspiel für vier Spieler. Die Spieler werden in zwei Teams aufgeteilt. Jeder Spieler bildet mit dem Spieler, der ihm gegenüber sitzt, ein Team. Schildkröte (du) und Delphin (Bot) bilden ein Team, Schwan und Leguan (auch Bots) das andere.


Die höchste Karte ist das Ass und die niedrigste die 2. Pik ist immer die Trumpffarbe. Das bedeutet, dass jede Pik-Karte jede Nicht-Pik-Karte beliebigen Ranges überbietet.


Bei Spades gibt es mehrere Runden. Jede Runde ist in zwei Schritte unterteilt: Ansagen und spielen. Der Spielschritt jeder Runde besteht aus 13 Zügen (auch "Stiche" genannt).
Der erste Spieler wird nach dem Zufallsprinzip ausgewählt

Ansagen

Nachdem die Karten ausgeteilt wurden, schaut sich jeder Spieler seine Karten an und sagt die Anzahl der Stiche an, die er glaubt, gewinnen zu können - dies wird "Ansagen" genannt. Der Spieler, der in der ersten Runde mit dem Ansagen beginnen darf, wird zufällig ausgewählt. In den nächsten Runden wechseln sich die Spieler im Uhrzeigersinn ab. Einmal abgegebene Ansagen können nicht mehr geändert werden.


Ziel des Spiels ist es, das ein Team die Anzahl an Stichen gewinnt, die es kombiniert angesagt hat.


Eine "Null-Ansage" ist die Ansage, 0 Stiche zu gewinnen. Ein Spieler, der Null ansagt, erklärt damit, dass er in dieser Runde keinen einzigen Stich machen wird. Für eine erfolgreiche Null-Ansage gibt es einen Extra-Bonus, für eine gescheiterte eine Strafe. Das Team muss immer noch die Anzahl an Stichen gewinnen, die der Partner des Null-Ansagers angesagt hat. Wenn der Null-Ansager mindestens einen Stich macht, ist die Null-Ansage gescheitert.

Spielen

Nach dem Ansagen beginnt die Runde. In jeder Runde gibt es 13 Stiche. Der erste Spieler, der eine Ansage macht, beginnt die Runde und darf eine beliebige Karte außer einem Pik spielen. Die Spieler spielen reihum im Uhrzeigersinn. Jeder Spieler muss eine Karte der gleichen Farbe ausspielen wie der erste Spieler, wenn er eine Karte dieser Farbe hat. Wenn ein Spieler keine Karte der führenden Farbe hat, kann er eine Karte einer beliebigen Farbe ausspielen, einschließlich Pik.


Wenn die erste Pik-Karte gespielt wird, wird Pik "gebrochen". Ein Spieler kann erst dann einen Stich mit Pik eröffnen, wenn Pik gebrochen worden ist, es sei denn, er hat nur noch Pik auf der Hand.


Wenn während eines Stichs ein Pik gespielt wurde, gewinnt der Spieler, der das höchste Pik gespielt hat, den Stich. Wenn während eines Stichs kein Pik gespielt wurde, gewinnt der Spieler, der die höchste Karte der führenden Farbe gespielt hat, den Stich. Der Spieler, der einen Stich gewinnt, eröffnet den nächsten Stich.

Punktevergabe

  • Ein Team, das mindestens so viele Stiche wie seine kombinierte Ansage gewonnen hat, erhält die zehnfache Punktzahl seiner Ansage.
  • Alle zusätzlichen Stiche über die Ansage hinaus werden als Säcke bezeichnet und sind jeweils einen Punkt wert. Jedes Mal, wenn ein Team zehn oder mehr Säcke erreicht, werden 100 Punkte von der Punktzahl abgezogen, und alle Säcke, die über zehn hinausgehen, werden auf den nächsten Zyklus von zehn Säcken übertragen.
  • Ein Team, das nicht mindestens so viele Stiche gewonnen hat, wie es angesagt hat, verliert Punkte in Höhe des 10-fachen seiner Ansage.
  • Eine erfolgreiche Null-Ansage bringt dem Team des Null-Ansagers 100 Punkte, eine gescheiterte führt zu einem Verlust von 100 Punkten. Dies gilt zusätzlich zu den Punkten, die durch die Stiche des Partners des Null-Ansagers gewonnen oder verloren werden.
  • In unserer Spielvariante werden bei einer gescheiterten Null-Ansage die vom Null-Ansager gewonnenen Stiche zu der Ansage des Partners hinzugerechnet. Alle Stiche, die über die Ansage hinaus gewonnen werden, gelten wie üblich als Säcke.
  • Der Fall, bei dem ein Team alle 13 Stiche einer Runde gewinnt, wird "Boston" genannt.
  • Das Team mit der höchsten Punktzahl, die 500 Punkte übersteigt, gewinnt die gesamte Partie.

Profi-Tipps

  • Die beste Ansagestrategie für Anfänger ist es, 1 für jedes Ass der Nicht-Pik-Farben und 1 für jedes hohe Pik (A, K, D, B und 10) anzusagen. Könige von Nicht-Pik-Farben gewinnen manchmal Stiche, wenn der Spieler mehrere Karten dieser Farbe hat.
  • Wenn du oder dein Partner eine Null-Ansage machen, sollte deine oberste Priorität darin bestehen, die Null-Ansage zu schützen - da es die höchste Strafe gibt, wenn es nicht gelingt.
  • Wenn dein Partner eine Null-Ansage macht, musst du möglicherweise einige deiner besten Karten opfern, um die Null-Ansage zu retten - sage daher weniger an als du normalerweise ansagen würdest.
  • Sage nicht Null an, wenn du offensichtliche Gewinnkarten hast - insbesondere Pik-Ass.
  • Sage nicht Null an, wenn dein Partner bereits Null angesagt hat - es ist für ein Team fast unmöglich, keinen der 13 Stiche zu gewinnen.
  • Es kann sich lohnen, einen oder zwei Säcke in Kauf zu nehmen, um den Gegner davon abzuhalten, seine Ansage zu erreichen.
  • Wenn ein Gegner Null ansagt, wird er es um jeden Preis vermeiden, Stiche zu gewinnen. Dies kann es dir ermöglichen, Stiche billig zu gewinnen - du solltest daher vielleicht mehr ansagen du normalerweise ansagen würdest.

Schwierigkeitsgrade

  • Dein Partner verwendet immer die fortschrittlichsten Strategien, der Schwierigkeitsgrad wirkt sich nur auf die gegnerischen Bots aus.
  • Leicht: Die Gegner verwenden eine Anfängerstrategie beim Ansagen - 1 für jedes Ass und jeden König der Nicht-Pik-Farben und 1 für jedes hohe Pik (A, K, D, B und 10).
  • Mittel: Die Gegner verwenden eine ausgefeiltere Strategie beim Ansagen - sie zählen zusätzliche Möglichkeiten, Stiche zu gewinnen oder zu verlieren, und berücksichtigen auch die Ansagen der anderen Spieler.
  • Schwer: Die Gegner merken sich alle gespielten Karten, um daraus abzuleiten, welche Karten jeder Spieler noch auf der Hand hat.
Zolitaire.de
   
© 2017-2022 Zolitaire.de, Alle Rechte vorbehalten
Lade Karten ...
Zurück zur Startseite gehen?
Neues Spiel
Solitaire
Spider
Kartenspiele
Freecell
Yukon
Vierzig Diebe
Pyramid
Golf
Kaffeepause
Auf Zolitaire.de registrieren
Du hast bereits einen Nutzernamen? Melde Dich hier an
Willkommen zurück!
 Nutzername oder Passwort vergessen?
Willkommen bei Zolitaire.de!

Meine Statistiken

Tägliche-E-Mail-Einstellungen
Passwort ändern

Abmelden

Solitaire überall
Teste unsere neue mobile App.
Klicke auf die Symbole oder scanne sie mit deinem Handy. [ ? ]Für iPhones - entsperre Dein Handy, öffne die Kamera und richte sie auf den QR-Code. Für Android - wenn Du keine QR-Reader-App hast - gehe über den mobilen Webbrowser auf die Seite und klicke auf das Banner!
App im App Store
 
App bei Google Play